Diätfutter für übergewichte oder ältere Hunde

Sie sind hier: Home » Diätfutter für übergewichte oder ältere Hunde
Diätfutter für übergewichte oder ältere Hunde 2018-06-26T12:55:28+00:00

Die richtige Verwendung und Auswahl von Diätfutter für Hunde

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Diätfutter für Hunde – Fedor® dog’s Balance für ältere und/oder übergewichtige Hunde

Diätfutter für Hunde bei Übergewicht und/oder fortgeschrittenem Alter

Sehr bekömmliches Diätfutter für Hunde, welche übergewichtig oder/und schon älter sind.

* Mit begrenztem Energiegehalt.
* Mit leicht verdaulichen Kohlenhydraten (Reis, Kartoffel).

* Mit leicht verdaulichem Geflügelfleisch (Huhn, Truthahn).

* Begrenzter Gehalt an Rohprotein (<20 %) und Mineralstoffen (Phosphor, Natrium). Entlastet den Stoffwechsel (Leber, Niere).

* Eine spezielle Kombination an Ballaststoffen (Rohfaser 4,5 %) und der begrenzte Fettgehalt (8,5 %) fördern eine geregelte Verdauung und mindern die Gefahr von Übergewicht.

* Bierhefe und Lecithin sorgen für eine gesunde Haut und ein dichtes, glänzendes Fell.

Diätfutter für Hunde

Bereits ein Drittel aller Hunde leiden mittlerweile an Übergewicht. Der Ruf nach erfolgreichen Diäten wird immer lauter, sodass wir mit diesem Artikel gerne durch einige Ratschläge Hilfestellung geben und das Thema Diätfutter für Hunde etwas näher erörtern.

.

Wozu braucht man überhaupt Diätfutter für Hunde

Die Ursachen von Übergewicht bei Hunden weiterlesen

sind den Ursachen von Übergewicht beim Menschen gleichzusetzen. Zuviel an Energiezufuhr, Stoffwechselstörungen oder Mangel an Bewegung, insbesondere bei älteren Hunden sind hier in erster Linie zu nennen.
Aus diesen Gründen einfach weniger zu füttern wäre die logische Konsequenz.

Gegen eine reine Mengenreduktion sprechen jedoch

  • dass es für die meisten Frauchen und Herrchen große Überwindung bedeutet, über die flehenden und bettelnden Blicke kalt hinwegzusehen, wenn es ums Fressen geht
  • und der noch wesentlichere Punkt – nämlich der Nährstoffgehalt im Futter, welcher bei einer reinen Mengenreduktion linear schwindet.
    Einfach die gewohnte Futtermenge und damit die Energiemenge zu reduzieren ist emotional nicht sehr einfach und vor allem über einen längeren Zeitraum nicht ratsam. Ein hochwertiges Diätfutter für Hunde bietet deshalb nicht nur die Möglichkeit bei gleicher Futtermenge weniger Energie zu füttern, sondern enthält dem angepasst auch die richtige Menge an wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und anderen Nährstoffen. Ein hochwertiges und gesundes Diätfutter für Hunde sollte zudem sowohl durch die Auswahl geeigneter Rohstoffe, aber auch im Bezug der Verarbeitung, leicht verdaulich sein.

.

Worauf Sie bei der Auswahl von Diätfutter für Hunde achten sollten

Ein Diätfutter für Hunde kennt leider keine Ausnahme, wenn es um das Thema Chemie in Heimtiernahrung geht. Dazu haben wir zwar einen eigenen Artikel verfasst, jedoch wollen wir an dieser Stelle kurz das Thema Aromaten in Tiernahrung ansprechen. Studien belegen, dass Hunde aber auch Katzen durch Aromaten wesentlich mehr als den täglichen Bedarf verzehren.

Das Ergebnis der Studie:

  • Alle Hunde und Katzen bevorzugten das Aromafutter.
  • Die Hunde entnahmen vom Aromafutter durchschnittlich 61,3 %, vom nicht aromatisierten Futter 38,7 %.
  • Die Katzen favorisierten das Futter mit dem künstlichen Geschmack noch deutlicher. Sie schluckten 70,1 % vom Aromafutter und vom anderen nur 42,8 %.

Die Folgen von solchen Geschmacksmanipulationen sind schwerwiegend. Aromaten verursachen mehr Hungergefühle und ermöglichen zudem Zutaten zu verarbeiten, welche ungesund sind. Ohne die Zugabe von Aromaten würden derartige Futtermittel mit großer Wahrscheinlichkeit von vielen Vierbeinern erst gar nicht gefressen werden.

Den vollständigen Artikel zum Thema „Chemische Zusatzstoffe“ in Hundefutter und Katzenfutter finden Sie hier!
Achten Sie also darauf, dass Sie sich auch bei der Auswahl von Diätfutter für Hunde für ein Produkt ohne Aromaten entscheiden. Achtung: Angaben über die Verwendung von Aromaten auf Hundefutterverpackungen sind laut Gesetz für einen Hersteller nicht verpflichtend! Wenn also keine Aromaten in der Produktbeschreibung bei einem Diätfutter für Hunde angeführt sind, bedeutet das noch nicht, dass auch wirkliche keine Aromaten im Futter sind. Dennoch gibt es die Möglichkeit festzustellen, ob ein Diätfutter für Hunde nur vielleicht oder ganz sicher ohne Aromaten hergestellt wird. Um Angaben auf Futterverpackungen richtig zu verstehen, muss man sich allerdings ein wenig Zeit nehmen. Damit Ihnen die Recherche dazu leichter fällt, empfehlen wir Ihnen das Hörbuch gesundes Katzenfutter – gesundes Hundefutter, welches Sie hier kostenfrei herunterladen können.

.

Diätfutter für Hunde richtig anwenden

Notieren Sie das Gewicht Ihres Hundes indem Sie Buch führen. Wägen Sie Ihren Hund bevor Sie mit Diätfutter für Hunde beginnen. Kleine, stetige Erfolge motivieren Sie konsequent zu sein und vor allem finden Sie das richtige Tempo für eine für den Hund gesunde Gewichtsreduktion. Pro Woche sollte Ihr Hund durch eine gesunde Diät nicht mehr als etwa 2% seines Gewichtes verlieren. Das ist je nach Hundegröße nicht gerade viel und leicht zu übersehen. Eine regelmäßige Gewichtskontrolle mit einer Waage ist mitunter auch schon aus diesem Grund sehr ratsam.
Mengenangaben über eine tägliche Futtermenge auf Futterverpackungen sind auch bei Diätfutter für Hunde immer nur durchschnittliche Mengenempfehlungen. Abhängig von Stoffwechsel und Bewegung müssen Sie die richtige Menge auch bei Diätfutter für Hunde immer durch eine Gewichtskontrolle selbst eruieren. Beginnen Sie deshalb mit der Fütterung der empfohlenen Tagesmenge und passen Sie nach Ihren Beobachtungen die für Ihren Hund richtige Tagesmenge an.

Hilfreiche Tipps, wenn Sie auf zu Diätfutter für Hunde umstellen

  • Nehmen Sie irgendeinen Messbecher, wiegen Sie die empfohlene Tagesmenge ab und markieren Sie die Füllmenge am Becher mit einem Marker. Entsprechend der Gewichtskontrolle passen Sie die Markierung nach und nach an. Am besten in der Früh den Messbecher bis zur Markierung füllen und nicht mehr als die laut Ihrer Markierung festgestellte Menge pro Tag verfüttern.
  • Zwei oder auch drei Mahlzeiten pro Tag helfen Ihrem Hund über großes Hungergefühl hinweg und Ihnen sich gegen ständiges Betteln zu schützen.
  • Wenn Ihr Hund bisher „Feines vom Tisch“ bekam, dann machen Sie es sich selbst und auch Ihrem Hund leichter, wenn Sie während Ihrer eigenen Mahlzeit Ihren besten Freund zur gleichen Zeit in einem anderen Raum füttern. Sie drückt kein schlechtes Gewissen und Ihr Hund bekommt trotzdem seine kulinarische Zuwendung durch Diätfutter für Hunde, welches im Gegensatz zu Häppchen vom Tisch gesund hält.
  • Vermindern Sie in jedem Fall die Menge an Leckerlis. Bedenken Sie, dass besonders die zu häufige Verwendung von Belohnung in Form von Leckerlis eine große Gefahr für Übergewicht darstellt.
  • Belohnen Sie Ihren Hund anstatt mit Leckerlis mit Liebe und Zuneigung. Ein gemeinsames Spiel kann dabei auch helfen zusätzliche Kalorien zu verbrennen.
  • Übergewicht geht mit einer Überlastung des Skelettapparats einher. Versuchen Sie die Aktivität Ihres Hundes zu steigern. Jedoch auch in der Bewegung sollten Sie Ihren Hund in keinem Fall überfordern. Beginnen Sie also moderat und langsam die Aktivität Ihres Hundes zu steigern. Vergessen Sie nicht, dass sich auch das Herz-Kreislauf-System Ihres Hundes erst auf eine erhöhte Aktivität einstellen muss.
  • Sollte der Skelettapparat Ihres Hundes schon in Mitleidenschaft gezogen sein, dann wäre das Erschnüffeln lassen des begehrten Futters eine mögliche Alternative um den Energieverbrauch auch ohne die Überlastung des Bewegungsapparates Ihres Hundes zu erhöhen. Für das Suchen mit der Nase benötigt ein Hund nämlich ebenfalls eine Menge an Energie.

.

Diätfutter für Hunde und ein kleiner Trick der Ihnen und Ihrem Hund guttut.

Sollte Ihr Hund betteln, dann ist Ablenkung eine immer funktionierende Strategie! Ein kleines Spielchen mit Ihnen macht Ihren Hund sicher große Freude und lässt den Wunsch nach Futter oder Leckerlis sehr gut verschwinden. Das tut sicher nicht nur Ihrem Hund sondern auch Ihnen selbst gut!

Wir hoffen Ihnen mit diesem Artikel geholfen zu haben und wünschen Ihren Hund eine erfolgreiche Gewichtsreduktion mit Diätfutter für Hunde, ohne großen Verzicht im Sinne einer langen Gesundheit.

.

♥ Die Rohstoffe, Zusatzstoffe und Qualität von Fedor® Diätfutter für Hunde

Die genauen Details dazu lesen

Die Einzeldeklaration der Rohstoffe:

* durch genaue Rohstoffbezeichnungen transparente und nachvollziehbare Premium Qualität Hohe Proteinqualität:
* 70 % tierisches Protein aus Geflügel (Huhn, Truthahn) und Hering.

Die verwendete Fleischqualität:
* Fleischerzeugnisse stammen ausschließlich von Tieren, die für den menschlichen Verzehr als tauglich beurteilt wurden!

Diätfutter für Hunde von Fedor® wird hochwertig verarbeitet:
* durch eine spezielle Verarbeitung sehr leicht verdaulich (Extrudierte Futterkroketten)!

Hergestellt wird dieses Produkt:

  • ohne künstliche Farbstoffe
  • ohne künstliche Geschmacksstoffe
  • ohne künstliche Konservierungsstoffe
  • ohne Sojaprotein
  • ohne Weizengluten
  • ohne Rind
  • ohne genmanipulierte Rohstoffe

Die Haltbarmachung:

  • Mit natürlichen Anitoxidantien haltbar gemacht: natürliches Vitamin E

Was außerdem wichtig ist:

  • Fedor® Produkte sind bei „PETA“ als tierversuchsfreie Produkte gelistet

♥ Die Zusammensetzung von Nährstoffen

Die genauen Details dazu öffnen

Zusammensetzung:
– Reis 25%
– Mais
– Geflügelfleischmehl 16%
– Kartoffelstärke 10%
– Haferschälkleie
– Heringsmehl
– Bierhefe (getrocknet) 2,50%
– Traubenkernmehl
– Rübentrockenschnitzel
– Geflügelfett
– Pflanzenöl (Palm, Kokos)
– Leinsaat;
– Dicalciumphosphat
– Geflügelleber (hydrolisiert)
– Fructo-Oligosaccharide
– Natriumchlorid

Analytische Bestandteile:
– Protein 19,50%
– Fettgehalt 8,50%
– Rohfaser 4,50%
– Rohasche 5,50%
– Feuchtigkeit 10,00%
– Calcium 0,90%
– Phosphor 0,70%
– Natrium 0,25%

Technologische Zusatzstoffe:
– Lecithin 1.400 mg
stark tocopherolhaltige
Extrakte natürlichen Ursprungs
(= natürliches Vitamin E) 48 mg

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:
– Vitamin A 15.000 I.E.
– Vitamin D3 1.500 I.E.
– Vitamin E 150 mg
– Vitamin B1 12 mg
– Vitamin B2 8 mg
– Vitamin B6 12 mg
– Vitamin B12 250 mcg
– Nicotinsäure 60 mg
– Ca-D-Panthotena 30 mg
– Folsäure 1,8 mg
– Vitamin C 60 mg
– Biotin 600 mcg
– Cholinchlorid 1700 mg
– Fe 200 mg
– Cu 12,5 mg
– Zn 150 mg
– Mn 40 mg
– Se 0,15 mg
– Jod 2 mg

♥ Die Futtermenge und Anleitung zur Fütterung von Fedor® dog’s Balance

Die richtige Futtermenge lässt sich Klick

am besten über eine regelmäßige Gewichtskontrolle des Hundes ermitteln.

Durchschnittswerte für die Fütterung von ausgewachsenen, normal aktiven Hunden sind in der unten stehenden Tabelle aufgeführt.

+) Einfach trocken verfüttern.
+) Frisches Trinkwasser sollte immer zur freien Verfügung stehen.

♥ Empfohlene Futtermengen pro Tier in g/Tag

Diätfutter für Hunde Tabelle Fütterungsempfehlung

Kostenfreie Lieferung ab € 35,00 für Österreich, ab € 50,00 Deutschland und andere EU Länder!

(Bei Bestellungen unter € 35,00 müssen wir anteilige Lieferkosten berechnen, welche je nach Land, während dem Bestellvorgang angezeigt werden.)

Jetzt Hundefutter kaufen
Preise

.

-30% Aktion Hundefutter kaufen oder Katzenfutter bestellen

Zahlungs- und Lieferungsbedingungen  lesen

Hinweis – Neukundenrabatt für Österreich:

  • Die kostenfreien Medien versenden wir gerne in alle Länder!
  • Die Kennenlern-Aktion -30% Rabatt wenn Sie als Neukunden bei Fedor® Hundefutter einkaufen oder Katzenfutter online bestellen, ist zur Zeit nur für Österreich gültig.
  • Die -30% Kennenlernaktion kann nur für eine erste Bestellung bzw. für Neukunden zum Kennenlernen und ausprobieren von Fedor® angefordert werden.
  • Fedor® Partner können an der Aktion nicht teilnehmen!

So einfach geht’s

  1. Mit dem Futterkalkulator die richtige Produktsorte und Verpackungsgröße ermitteln.
  2. Sie senden Ihre Auswahl ab und erhalten in wenigen Minuten Bestätigungs-E-Mail (gesetzlich vorgeschriebenen). Bitte kontrollieren Sie gegebenenfalls Ihren Spamordner und klicken Sie im E-Mail auf den Bestätigungslink.
  3. Danach erhalten Sie Ihre Bestellbestätigung und Ihre Rabatt-Gutschrift per E-Mail.
  4. Sie erhalten auch eine E-Mail mit Ihrer Kundennummer und Ihren Benutzerdaten für künftige Bestellungen, welche Sie dann zu jeder Zeit selbst im Fedor® Online Shop durchführen können.
  5. Die Auslieferungen aller Bestellungen erfolgen an jedem Werktag bis 11:00 Uhr
  6. Die Zustellungen erfolgen in der Regel schon am nächsten Werktag nach Auslieferung mit der Post
  7. Die Rechnung, wenn Sie Fedor® Hundefutter kaufen oder auch Katzenfutter online bestellen finden Sie in Ihrem Paket. Vom Rechnungsbetrag ziehen Sie Ihre Rabatt-Gutschrift ab und überweisen innerhalb von 7 Tagen den Betrag der Rechnung, abzüglich Ihrer Rabattgutschrift, auf das in der Rechnung angeführte Bankkonto.
Fill out my online form.