Antioxidantien

Antioxidantien als Zusatzstoffe schützen Fett vor Oxidation. Sie werden eingesetzt, damit Fett im Futter nicht ranzig wird. In der herkömmlichen Tierfutterherstellung werden meist synthetische Antioxidantien eingesetzt, um Tiernahrung für lange Zeit haltbar zu machen. In der Gesetzgebung sind verschiedenste chemische Zusatzstoffe, welchen die Wissenschaft „Unbedenklichkeit“ bescheinigt, auch erlaubt, jedoch vermuten kritische Stimmen einen Zusammenhang zwischen dem Einsatz synthetisch hergestellter Antioxidantien und der Zunahme von Krebs und unterschiedlichsten Tumorerkrankungen.

Sicherheit in der Fütterung seines Vierbeiners hat man nur, wenn man gezielt auf Futter mit synthetischen Inhaltsstoffen verzichtet.

Das Fedor® Qualitätszertifikat – Garant für höchste Qualität

Nr. 6 / 7  QualitätsStandard

Für die Haltbarmachung von Fedor® Tiernahrung werden ausschließlich natürliches Vitamin E oder/ und natürliche Kräuterextrakte als natürliche Antioxidationsquelle eingesetzt.

Jetzt Kaufen!

7:1 - Fedor's® Qualitätsstandard

Fedor® Produkte erfüllen immer ALLE 7 Kriterien des QualitätsZertifikats, bevor sie unser Haus verlassen!
Jetzt Kaufen!

Bekannte oder diskutierte Gefahrenquellen, wie es künstliche Antioxidantien sind, gezielt zu vermeiden, ist eine der Grundlagen der Fedor® Philosophie. Ausschließlich natürliche Antioxidantien in Fedor® Tiernahrung einzusetzen, ist ein weiteres, sehr wichtiges von 7 Qualitätsmerkmalen, welche Fedor® Tiernahrung von anderen Marken unterscheidet. Ein hohes Maß an Verantwortung gegenüber Tieren, welche sich durch hochqualitative Produkte, aber insbesondere Produktsicherheit definiert, ist in der Philosophie von Fedor® Tiernahrung fest verankert.

Lesen Sie auch:

Qualitätsmerkmal 7: Gentechnik

Das Fedor® Qualitätszertifikat