Mann verscherbelt zehn kranke Welpen in Vorarlberg – Prozess vertagt – VOL.AT – Vorarlberg Online

Sie sind hier: Home » News & Medien » Mann verscherbelt zehn kranke Welpen in Vorarlberg – Prozess vertagt – VOL.AT – Vorarlberg Online


VOL.AT – Vorarlberg Online

Mann verscherbelt zehn kranke Welpen in Vorarlberg – Prozess vertagt
VOL.AT – Vorarlberg Online
Ein 23-Jähriger steht vor Gericht, weil er in Vorarlberg zehn Hunde aus Rumänien verkauft hatte. Diese waren erst fünf Wochen alt, teilweise krank und nicht registriert. Anklage: Tierquälerei und Betrug mit Welpen. Zwei Chihuahua und sieben Kampfhunde …
Prozess zu Welpenhandel wieder vertagtORF.at

all 2 news articles »

2016-09-08T18:30:30+00:00 September 8th, 2016|News & Medien, Welpen|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar