Babykatzen I Katzenkinder I Aufzucht

Sie sind hier: Home » Babykatzen I Katzenkinder I Aufzucht
Babykatzen I Katzenkinder I Aufzucht 2018-05-18T13:24:11+00:00

Babykatzen oder Katzenkinder – weshalb hochwertiges Katzenfutter so wichtig ist!

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Die richtige Fütterung bei der Aufzucht von Babykatzen oder auch von Katzenkinder

Fedor® cat Sensitive

Für Babykatzen und Katzenkinder jetzt hochwertiges Katzenfutter online bestellen

Durch hochwertiges Katzenfutter und eine artgerechte Ernährung können Katzenhalter schon in den ersten Lebenswochen von Babykatzen und den Monaten bis zum Erwachsensein von Katzenkindern den Grundstein für eine lange Gesundheit ihrer Katze legen!

Erfahren Sie in diesem Artikel, welche besonderen ernährungsspezifischen Bedürfnisse Sie bei Babykatzen und später bei Katzenkinder, bis zu ihrem Erwachsensein unbedingt berücksichtigen sollten.

.

Babykatzen und später Katzenkinder aufziehen

Es kann viele Gründe geben warum Babykatzen mit der Hand aufgezogen werden müssen. Sei es, weil Babykatzen von der Mutter verstoßen oder aus einem anderen Grund zu Waisen- oder Findelkindern wurden.

So kleine Geschöpfe brauchen ganz besonders große Zuneigung und vor allem eine entsprechende weiterlesen

Ernährung. Babykatzen sollten, wenn alles gut geht, nicht bevor sie zwölf Wochen alt sind, von der Mutter getrennt werden und wenn es dann so weit ist, dass Babykatzen ein neues Zuhause bekommen, dann sollte man auch über das Thema gesunde Ernährung und hochwertiges Katzenfutter Bescheid wissen.

 .

Die Aufzucht von Babykatzen ohne Katzenmutter

Wie Menschenbabys, haben auch Babykatzen ganz bestimmte Ansprüche und Sie sollten folgende Dinge in jedem Fall vorrätig haben:

  • Babykatzen brauchen viel Liebe, Ihre Aufmerksamkeit und Geduld.
  • Babykatzen brauchen Wärme (Kuscheldecke oder eine nicht zu heiße Wärmeflasche oder Wärmelampe).
  • Babykatzen müssen auch geputzt werden – verwenden Sie ein weiches Tuch.
  • Kontrollieren Sie die regelmäßige Gewichtszunahme bei Babykatzen mit einer Küchenwaage.
  • Verwenden Sie spezielles Ersatzmilchpulver für Babykatzen. Dieses erhalten Sie bei Ihrem Tierarzt.
  • Babykatzen können anfangs mit einer Spritze und später mit einem Fläschchen aufgezogen werden.
  • Bereiten Sie für Babykatzen abgekochtes Leitungswasser oder stilles Mineralwasser vor.

.

Die Zubereitung der ersten Mahlzeiten mit Milchpulver für Babykatzen

Das Milchpulver sollte klumpenfrei angerührt werden und bei der Fütterung handwarm sein. Leitungswasser sollten Sie davor in jedem Fall abkochen oder stilles Mineralwasser verwenden. Da man Babykatzen alle 2 Stunde, besser zu jeder Stunde, füttern sollte, ist ein Wasserbad sehr gut geeignet um das angerührte Milchpulver warm zu halten.

.

Babykatzen mit Spritze füttern

Am besten eigenen sich dazu Insulinspritzen, da sich hierbei der Kolben der Spritzen ganz leicht bewegen lässt. Damit vermeidet man die Gefahr dass sich Babykatzen verschlucken! Eine Spritzengröße von 2,5 ml – 10 ml ist dazu völlig ausreichend.

.

Babykatzen mit Fläschchen füttern

Keine leichte Aufgabe, denn Babykatzen müssen erst das Fläschchen kennenlernen. Jedoch innerhalb eines Tages müssen Babykatzen gelernt haben, aus der Flasche zu trinken. Sie brauchen also viel Geduld und Sie werden selbst sehr wenig Schlaf bekommen. Während dieser 24 Stunden sollten Sie stündlich – und dass auch während der Nacht – einen Versuch unternehmen. Zwischen den stündlichen Versuchen, welche ca.10 bis 15 Minuten dauern dürfen, brauchen Babykatzen ihren Schlaf, damit sie bei Kräften bleiben. Also nicht übertreiben und den Babykatzen viel Geduld schenken.
Damit sich Babykatzen nicht verschlucken auf keinen Fall bei den Fütterungsversuchen auf den Rücken legen. Halten Sie die Babykatzen am besten aufrecht in der Hand, drücken den Schnuller vorsichtig ans Mäulchen, pressen Sie das Fläschchen ein wenig zusammen, sodass einige Tropfen Milch auf das kleine Mäulchen gelangen. Gut funktioniert es auch, wenn Sie von der Seite mit dem Schnuller ins kleine Mäulchen der Babykatzen gelangen und auf der Zunge einige wenige Tropfen vorsichtig aus dem Fläschchen pressen. Es wird ein wenig dauern und Sie müssen Geduld beweisen, was bei so süßen Babykatzen jedoch nicht allzu schwierig sein sollte. In keinem Fall sollten Sie die Milch durch Zusammenpressen der Flasche den Babykatzen in ihre Mäuler spritzen. Babykatzen können sich dabei leicht verschlucken oder die Milch kann in der Luftröhre landen. Babykatzen müssen selbst am Schnuller saugen!
Haben Babykatzen das Trinken vom Schnuller erlernt, dann müssen sie ca. 6 – 8 Wochen lang alle 3 – 4 Stunden gefüttert werden. Manche Babykatzen beginnen schon nach 5 Wochen selbständig zu fressen. Bei manchen Katzenrassen kann es aber auch länger dauern.

Am besten eigenen sich Fläschchen aus Plastik anstatt aus Glas und Sie brauchen einen Gummischnuller. Sollte sich der Gummischnuller verstopfen, dann können Sie durch Drücken des Plastikfläschchens etwas nachhelfen. Natürlich haben Babykatzen noch ein kleines Mäulchen. Deshalb brauchen sie auch einen kleinen Gummischnuller für ihre kleinen Mäuler! Fläschchen und Gummischnuller bekommen Sie in der Regel bei Ihrem Tierarzt oder im Zoofachhandel. Verwenden Sie für die Aufzucht von Babykatzen weder Kondensmilch noch Kuhmilch. Die oben beschriebene spezielle Aufzuchtmilch hat die notwendigen Vitamine und Mineralstoffe, welche Babykatzen unbedingt für ein gesundes Wachstum brauchen.

.

Die Gewichtüberprüfung bei Babykatzen

Das tägliche Abwiegen von Babykatzen ist auch dann wichtig, wenn die Mutterkatze die Versorgung der kleinen Babykatzen übernimmt. Es kann sein, dass eine der Babykatzen zu kurz kommt oder die Mutterkatze zu wenig Milch hat.

Die Babykatzen sollten

• nach der ersten Woche das doppelte Geburtsgewicht
• nach der zweiten Woche das dreifache Geburtsgewicht
• nach der dritten Woche das vierfache Geburtsgewicht
• und so weiter auf die Waage bringen

.

Babykatzen und Pflege

Die Katzenmutter putzt ihre Babykatzen regelmäßig und sanft im Genitalbereich. Das regt die Ausscheidungsorgane an. Sie als Ersatzmutter von Babykatzen müssen das Gleiche tun, damit die Ausscheidungsorgane aber auch der Kreislauf angeregt werden. Am besten eignet sich ein weiches Tuch, mit dem Sie die kleinen Bäuchlein streicheln, aber auch die Ausscheidungsorgane, wie es eine Katzenmutter mit ihrer Zunge tut, vorsichtig massieren. Der Kotabsatz der Babykatzen sollte hell bis mittelbraun und kompakt sein. Die Konsistenz des Kotabsatzes können Sie bei Bedarf durch eine vorsichtige und schrittweise Änderung der Konzentration der Babymilch positiv beeinflussen. In keinem Fall sollte der Kotabsatz von Babykatzen grün sein. Dies deutet auf ein ernsthaftes Problem im Verdauungstrakt von Babykatzen hin. In diesem Fall sofort einen Tierarzt zu Rate ziehen!

.

Babykatzen werden bald Katzenkinder und brauchen feste Nahrung

Nach der Versorgung mit Muttermilch oder Ersatzmilch sollte zwischen der vierten und sechsten Woche auf Breinahrung umgestellt werden. Dazu zerkleinern Sie im ersten Schritt Fedor® cat Sensitive entweder mit einem Mörser oder geben die Futterkroketten in ein Tuch und zerkleinern sie anschließend mit einem Fleischhammer.

Geben Sie lauwarmes Wasser dazu und weiterlesen

rühren Sie einen Brei an. Babykatzen lernen dann aus dem Schüsselchen zu fressen.
Nach der zwölften Lebenswoche sollten Babykatzen langsam auf feste Mahlzeiten umgestellt sein. Verringern Sie bis dahin den Wasseranteil des Breis für Babykatzen schrittweise. Der Brei aus Fedor® Katzenfutter für Babykatzen muss dann auch nicht mehr so fein zerstoßen sein. Stellen Sie für Babykatzen Fedor® Katzenfutter am besten anfangs zerkleinert im angefeuchteten oder auch trockenen Zustand zur freien Entnahme bereit.

.

Nahrungsergänzungsmittel für Katzenkinder

Die Gefahr von Unterdosierungen wie auch Überdosierungen von Nährstoffen ist bei der Aufzucht für Katzenkinder allgegenwärtig. Katzenkinder haben ein geringes Körpergewicht und entsprechend ist der Grat zwischen Mangel und Überdosierung einzelner Nährstoffe sehr eng. Katzenfutter für Katzenkinder muss sehr ausgewogen sein. Hochwertiges Katzenfutter, welches alle Nährstoffe im richtigen Verhältnis zueinander mitbringt, ist deshalb gerade für Katzenkinder unverzichtbar. In Fedor® Katzenfutter für Babykatzen und Katzenkinder wurde auf diese Ausgewogenheit besonderes Augenmerk gelegt. Katzenkinder finden in Fedor® Katzenfutter alle Nährstoffe in der richtigen Dosierung und vor allem auch im richtigen Verhältnis zueinander. Viele Nährstoffe brauchen das richtige Mengenverhältnis zueinander, um die gewünschten positiven Eigenschaften für die gesunde Entwicklung für Katzenkinder zu ermöglichen. Bei der Fütterung von Fedor® Katzenfutter an Babykatzen oder auch Katzenkinder sollten Sie dieses ausgeglichene Verhältnis durch die Zugaben von Nahrungsergänzungen in keinem Fall stören.

.

Abwechslungsreiches Katzenfutter für Katzenkinder

Jedes Individuum, welches seiner Art und Abstammung entsprechend ernährt wird, hat die beste Grundvoraussetzung um für lange Zeit gesund zu bleiben. Bei der Frage nach einer artgerechten Ernährung für Katzenkinder braucht man sich also nur Mutter Natur zu Rate ziehen. Die Palette der in freier Natur angebotenen Rohstoffe, welche Wildkatzen (Stammväter von unseren domestizierten Katzen) zur Verfügung steht, ist im Vergleich zu unserem Speiseplan sehr eingeschränkt. Aus diesem Grund funktioniert die Bereitstellung von Verdauungsenzymen auch anders, als das bei uns Menschen der Fall ist. Die ständige Verfügbarkeit von Verdauungsenzymen ist bei uns Menschen als Gemischtesser sehr breit gefächert. Hingegen bei Beutetierfressern, wie es auch Katzenkinder sind, ist die Nahrungspalette sehr viel kleiner. Die Verdauungsenzyme, welche die Bauchspeicheldrüse für Katzenkinder ständig zur Verfügung hat, stellt sich deshalb auf eine entsprechend enge Nahrungspalette ein. Deshalb ist es besonders wichtig nur hochwertiges Katzenfutter für die gesunde Entwicklung für Katzenkinder zu verwenden. Wenn man die Möglichkeit einer abwechslungsreichen Ernährung wählt, damit man Mängel oder Überdosierungen möglichst vermeidet, so ist das der eindeutig falsche Denkansatz. Wenn entsprechende Enzyme, welche für die Verdauung von Rohstoffen und die Aufschließung und Aufnahme von Nährstoffen benötigt werden, nicht vorhanden sind, können auch Katzenkinder diese in Rohstoffen vorhanden Nährstoffe nicht aufnehmen oder verwerten. Durch eine abwechslungsreiche Ernährung erreicht man allenfalls eine Belastung der Verdauungsorgane, jedoch keine ausreichende Versorgung mit Nährstoffen für Katzenkinder.

.

Das Trinkverhalten auch bei Katzenkinder gezielt fördern

Katzen – und hier bilden Katzenkinder keine Ausnahme – sind von Natur aus trinkfaul. Dies bringt leider auch eine erhöhte Anfälligkeit für Harnwegserkrankungen mit sich. Das schlechte Trinkverhalten ist jedoch nur die halbe Wahrheit, weshalb auch für Katzenkinder besondere Vorbeugungen von Harnwegserkrankungen getroffen werden sollen.
Neben dem Sicherstellen von ausreichendem Trinkverhalten für Katzenkinder, ist auch die Zusammensetzung des Futters, besonders im Bezug des pH-Wertes im Katzenfutter, eines der sehr häufigen Ursachen für Erkrankungen der Harnwege. Katzenfutter bei welchem auf den pH-Wert keine Rücksicht genommen wird, ist leider stark verbreitet und das Thema wird kaum angesprochen. Ob erwachsene Katzen oder Katzenkinder, die Rücksichtnahme auf ein ausgeglichenes Verhältnis von Säure- und Basengehalt im Futter ist eine Grundvoraussetzung um Nieren- oder Harnwegserkrankungen vorzubeugen. Es stellt sich also nicht die Frage, ob Feuchtfutter einem gesunden Trockenfutter vorzuziehen ist, sondern vielmehr wie sich das Futter für Katzenkinder zusammensetzt. Bei der Entwicklung von Fedor® cat Sensitive wurde deshalb auf die Optimierung des pH-Wertes, welcher sich im Harn bei Katzen wiederspiegelt, großer Wert gelegt. Insbesondere für Katzenkinder, welche sich erst entwickeln und heranwachsen, sollte man durch einen optimierten pH-Wert des Harns durch die richtige Zusammensetzung des Katzenfutters besonders Rücksicht nehmen.
Eine wichtige Regel für Katzenkinder, aber auch erwachsene Katzen lautet: Niemals die Schüssel mit dem Katzenfutter neben die Schüssel mit dem Wasser zu stellen! Wie erwähnt, sind Katzen trinkfaul und gehen sie zur Wasserschüssel, welche neben dem Katzenfutter steht, dann riechen sie das gute Katzenfutter, fressen ein wenig und vergessen dann zu trinken. Stellen Sie deshalb die Wasserschüssel immer in eine andere Ecke und niemals neben das Katzenfutter. Mit dieser einfachen Regel können Sie eine ausreichende und wichtige Wasseraufnahme auch für Ihre Katzenkinder positiv unterstützen.

.

Die Zusammensetzung von Katzenfutter für Katzenkinder

Wie oben beschrieben, ist eine gleichbleibende Mischung der Rohstoffe mit einem ausgeglichenen Verhältnis aller Nährstoffe in einem gesunden Katzenfutter für Katzenkinder besonders wichtig. Aus diesem Grund wurde auch für Katzenkinder in der Futtersorte Fedor® cat Sensitive die gesetzliche Form der Einzelbeschreibung aller Rohstoffe gewählt. Die weitverbreitete Möglichkeit von sogenannten Gruppenschreibungen von Rohstoffen, ermöglicht einem Hersteller hingegen bei der Zusammensetzung von Rohstoffen in einer Futtersorte, bei jeder Produktion, artverwandte Rohstoffe einzusetzen. Einzelbeschreibungen ermöglichen hingegen keinen Spielraum, da vom Gesetzgeber jedes Futtermittel laut der genauen oder auch ungenauen Beschreibung der Zusammensetzung kontrolliert wird. Die genaue Beschreibung der Rohstoffe in Fedor® cat Sensitive für Katzenkinder garantiert also per Gesetz die Qualität und Zusammensetzung genauestens.

.

Bedienungsanleitung, Lifestyle Magazine und Katzenkinder

Leider haben diese Begriffe nur wenig Bedeutung im Zusammenhang mit Themen rund um Katzenkinder. Wir allen verbringen sehr viel Zeit mit Modemagazinen, TV-Programmen oder informieren uns tagelang bevor wir uns zum Kauf eines technischen Produktes wie Handys oder eines Fernsehers entscheiden. Sie gehören zu den leider noch wenigen Katzenhaltern, welche Ihre Zeit der Informationsbeschaffung über gesunde Katzennahrung für Katzenkinder widmen und dazu gratulieren wir Ihnen herzlich. Für Katzenkinder ist eine gesunde Aufzucht besonders wichtig. Damit Sie sehr einfach und mit wenig Aufwand ganz bequem mehr zum Thema gesundes Katzenfutter erfahren können, haben wir den Mitschnitt eines Vortrages als Hörbuch online gestellt. Sie können dieses Hörbuch kostenfrei downloaden und benötigen nicht mehr als ca. 30 Minuten Zeit. Sie wissen danach worauf Sie für Katzenkinder bei der gesunden Aufzucht, in Bezug auf Katzenfutter, unbedingt achten sollten.

Hier finden Sie das kostenfreie Hörbuch „So entkommen Sie der Futterfalle“ ← Klick!

.

So unterstützen Katzenkinder auch andere Katzen

Katzenkinder haben nicht immer das Glück wohlbehütet und umsorgt aufzuwachsen. Viele Katzenkinder warten in Tierstationen oder Tierheimen bis endlich ein zweibeiniger Lebenspartner sich ihnen annimmt. Tierschutzeinrichtungen leisten wichtige Arbeit und viele Katzenkinder hätten keine Überlebensmöglichkeit, gäbe es die meist ehrenamtlichen Mitarbeiter in Tierschutzvereinen nicht. Der Mangel an genügend Katzenfutter ist in vielen Tierschutzeinrichtungen allgegenwärtig.
Fedor® hat sich in seiner Firmen- und Vertriebsphilosophie im Besonderen auch der Tierhilfe verschrieben. Anstatt dass Fedor® Kunden durch ihre Einkäufe Konzerne und deren Aktionäre und Vorstände mit Dividenden beglücken, werden durch das Fedor® Tiere helfen Tieren Programm in Not geratene Tiere unterstützt.

Wie das genau funktioniert, zeigt Ihnen dieses kurze Video  ← Klick!

.

Hochwertiges Katzenfutter für Katzenkinder ist keine Sache des Geldes

Viele Tierliebhaber nehmen Katzenkinder bei sich auf, um ihnen zu helfen, obwohl Geld nicht im Überfluss vorhanden ist. Hochwertiges Katzenfutter braucht hochwertige Rohstoffe, welche natürlich Geld kosten. Um ein außerordentlich gutes Preis-/Leistungsverhältnis zu erreichen, verzichtet Fedor® Tiernahrung auf klassische Werbung und verkauft sein unvergleichbar hochwertiges Katzenfutter nicht im klassischen Handel.
Wenn man sich ansieht, wieviel ein Bauer für seine Milch von den Handelsriesen erhält und wieviel ein Handelskunde mittlerweile für Butter und Milch bezahlt, dann sieht man sehr schnell, warum man sich bei Fedor® ausschließlich für den Direktverkauf entschieden hat. Auch wenn Fedor® im Vergleich zur Qualität sehr günstig ist, haben die verwendeten Rohstoffe wie auch die hochwertige Produktion ihren Preis. Fedor® hat sich deshalb für die Bewerbung seiner Produkte ein Programm zur Freundschaftswerbung für seine Kunden einfallen lassen. Empfehlen Sie Fedor® Katzenfutter Ihren Freunden, dann profitieren Sie dauerhaft von allen Folgeeinkäufen und können Ihr Fedor® Katzenfutter dauerhaft günstiger – ja sogar völlig kostenlos – beziehen oder auch das Projekt Fedor® Tiere helfen Tieren ohne zusätzlichen finanziellen Aufwand unterstützen.

Erklärt wird die Fedor® Freundschaftswerbung ganz einfach durch dieses kurze Video   ← Klick

.

Fedor® Kennenlernangebot auch für Ihre Katzenkinder

Viele Tierbesitzer fragen nach kleinen Proben für Katzenkinder, weil Sie davon ausgehen, dass die Schmackhaftigkeit eines Futters auch dessen Qualität wiederspiegelt. Leider ist dem nicht so. Es werden meist Aromen und Lockstoffe eingesetzt, damit Katzenkinder auch fragwürdige Nahrung zu sich nehmen. Gerade Katzenkinder erleben in ihrer frühen Kindheit eine starke Prägephase. Während dieser Zeit lernen Katzenkinder von der Mutterkatze, wie die Nahrung in Zukunft beschaffen sein sollte. Werden Katzenkinder während dieser Zeit entsprechend manipuliert, wodurch auch minderwertige Nahrung verabreicht werden kann, dann hat das natürlich auch künftig negative Auswirkungen auf die Gesundheit der erwachsenen Katze.

Wie Sie die Qualität verschiedener Futtermarken selbst feststellen können, erfahren Sie im kostenfreien Hörbuch „So entkommen Sie der Futterfalle„.

.

-30% Kennenlernangebot für Neukunden (Österreich)

Wenn Sie noch nicht Fedor® Kunde sind, dann nutzen Sie am besten unser -30% Kennenlernangebot! Sie erhalten -30% Rabatt auf Ihren Ersteinkauf und/oder wenn Sie möchten, gerne eine kostenfreie telefonische Beratung! Das Kennenlernangebot finden Sie in diesem Artikel ganz unten auf der Seite!

.

♥ Fedor® Katzenfutter und die besonderen Vorteile für Babykatzen und Katzenkinder

* Spezielles Katzenfutter mit Taurin als ein wichtiges Verdauungsenzym und weiter

ton (Krill) liefern  wertvolle Omega-3-Fettsäuren.

  • Fedor® Katzenfutter für Babykatzen oder Katzenkinder mit wichtigem Taurinzusatz
  • mit pH-Kontrolle zur Optimierung des pH-Wertes des Harns
  • durch leicht verdaulichem Geflügel besonders gut verträglich
  • Bierhefe, Lecithin sorgen für eine gesunde Haut und ein dichtes, glänzendes Fell
  • insbesondere für Langhaarkatzen bestens geeignet
  • spezielle Leinsaat und Meeres-Zooplankton (Krill) liefern Babykatzen aber auch Katzenkindern wertvolle Omega-3-Fettsäuren

♥ Taurin und die Bedeutung für Babykatzen beziehungsweise für Katzenkinder

Taurin ist ein wichtiges Verdauungsenzym und eine essentielle Aminosäure. Babykatzen lesen

und Katzenkinder können Taurin wenig bis gar nicht selbst im Organismus produzieren. Somit muss Taurin mit der Nahrung aufgenommen werden.

In der Natur bekommt die Katze Taurin durch das Verspeisen ganzer Beutetiere automatisch zugeführt. Taurin (=Aminosäure) wird mit dem Gallensaft in den Dünndarm abgegeben; die Synthese (Herstellung) erfolgt in den Leberzellen.

  • Taurin dient bei der Vorbeugung und Behandlung von schweren Herzerkrankungen und dilatativen Kardiomyopathien. Diese Aminosäure ist für die Katze essentiell!
  • Taurin ist auch ein Antioxidans gegen freie Radikale (vor allem bei älteren Tieren).
  • Taurin wirkt im Organismus als Katalysator für die Bildung von Gallensalzen durch die Leber. Der Ca+ Austausch zwischen Zelläußerem und Zellinnerem wird auch beeinflusst.
  • Taurin unterstützt die Herztätigkeit und wirkt oxidationshemmend auf die Zelle.
  • Natürliche Taurinquelle: alle Arten von Fleisch.

 ♥ Die Rohstoffe, Zusatzstoffe und Qualität

Die genauen Details dazu öffnen

Die Einzeldeklaration der Rohstoffe:

* Durch genaue Rohstoffbezeichnungen transparente und nachvollziehbare Premium Qualität.

Hohe Proteinqualität:
* 85 % tierisches Protein aus Geflügel (Huhn, Truthahn) und Meerestieren (Krill, Hering).

Die verwendete Fleischqualität
* Fleischerzeugnisse stammen ausschließlich von Tieren, die für den menschlichen Verzehr als tauglich beurteilt wurden!

Ihr Fedor® wird hochwertig verarbeitet:
* Durch eine spezielle Verarbeitung sehr leicht verdaulich (Extrudierte Futterkroketten)!

Die Herstellung erfolgt :

  • ohne künstliche Farbstoffe
  • ohne künstliche Geschmacksstoffe
  • ohne künstliche Konservierungsstoffe
  • ohne Verwendung von Weizen
  • ohne Sojaprotein
  • ohne Rind
  • ohne genmanipulierte Rohstoffe

Die Haltbarmachung

  • Mit natürlichen Antioxidantien haltbar gemacht: natürliches Vitamin E

Was außerdem wichtig ist:

  • Fedor® Produkte sind bei „PETA“ als tierversuchsfreie Produkte gelistet

♥ Die Zusammensetzung von Nährstoffen

Die genauen Details dazu durchlesen

Zusammensetzung
– Geflügelfleischmehl 35%
– Reis 25%
– Geflügelfett
– Roggen (gemälzt)
– Kartoffelstärke
– Ei (getrocknet)
– Meeres-Zooplankton (Krill) gemahlen 2,50%
– Bierhefe 2,50%
– Geflügelleber (hydrolisiert)
– Heringsmehl
– Traubenkernexpeller
– Johannisbrotschrot
– Leinsaat 1,10%
– Guarkernmehl
– Natriumchlorid
– Fructo-Oligosaccharide

Analytische Bestandteile
– Protein 32,00%
– Fettgehalt 19,00%
– Rohfaser 2,00%
– Rohasche 7,50%
– Feuchtigkeit 10,00%
– Calcium 1,10%
– Phosphor 0,90%
– Natrium 0,40%
– Magnesium 0,10%

Technologische Zusatzstoffe
– Lecithin 2.000 mg
Stark tocopherolhaltige
Extrakte natürlichen Ursprungs
(= natürliches Vitamin E) 80 mg

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe
– Vitamin D3 1.400 I.E.
– Vitamin E 140 mg
– Vitamin B1 15mg
– Vitamin B2 25 mg
– Vitamin B6 15 mg
– Vitamin B12 100 mcg
– Nicotinsäure 150 mg
– Ca-D-Panthotenat 45 mg
– Folsäure 3 mg
– Vitamin C 50 mg
– Biotin 1250 mcg
– Cholinchlorid 2400 mg
– Taurin 1400 mg
– Fe 585 mg
– Cu 15 mg
– Zn 150 mg
– Mn 50 mg
– Selen 0,15 mg
– Jod 2,5 mg

♥ Die Futtermenge und Anleitung zur Fütterung

Die genauen Details dazu weiter

Bei Katzen sollte das Futter immer frei zur Verfügung stehen. Katzen fressen sehr häufig, dann jedoch jeweils kleine Mengen, das schont ihre Verdauung.

Durchschnittswerte für die Fütterung finden Sie in der unten stehenden Tabelle.

+) Frisches Trinkwasser sollte immer zur freien Verfügung stehen.

♥ Die richtige Futtermenge und Gewichtsüberprüfung bei Babykatzen

Das tägliche Abwiegen von Babykatzen ist auch dann wichtig, lesen

wenn die Mutterkatze die Versorgung der kleinen Babykatzen übernimmt. Es kann sein, dass eine der Babykatzen zu kurz kommt oder die Mutterkatze zu wenig Milch hat.

Die Babykatzen sollten

  • nach der ersten Woche das doppelte Geburtsgewicht
  • nach der zweiten Woche das dreifache Geburtsgewicht
  • nach der dritten Woche das vierfache Geburtsgewicht
  • und so weiter auf die Waage bringen

♥ Empfohlene Futtermengen pro Tier in g/Tag

Die richtige Futtermenge wenn Sie für Babykatzen oder Katzenkinder Fedor Katzenfutter online bestellen

.

Zum Fedor® Shop für alle Fedor® Vorzugskunden

Jetzt hochwertiges Katzenfutter bestellen
Preise

.

Hundefutter kaufen und Katzenfutter online bestellen - Kennenlernrabatt

Zahlungs- und Lieferungsbedingungen  lesen

Hinweis – Neukundenrabatt für Österreich:

  • Die kostenfreien Medien versenden wir gerne in alle Länder!
  • Die Kennenlern-Aktion -30% Rabatt wenn Sie als Neukunden bei Fedor® Hundefutter einkaufen oder Katzenfutter online bestellen, ist zur Zeit nur für Österreich gültig.
  • Die -30% Kennenlernaktion kann nur für eine erste Bestellung bzw. für Neukunden zum Kennenlernen und ausprobieren von Fedor® angefordert werden.
  • Fedor® Partner können an der Aktion nicht teilnehmen!

So einfach geht’s

  1. Mit dem Futterkalkulator die richtige Produktsorte und Verpackungsgröße ermitteln.
  2. Sie senden Ihre Auswahl ab und erhalten in wenigen Minuten Bestätigungs-E-Mail (gesetzlich vorgeschriebenen). Bitte kontrollieren Sie gegebenenfalls Ihren Spamordner und klicken Sie im E-Mail auf den Bestätigungslink.
  3. Danach erhalten Sie Ihre Bestellbestätigung und Ihre Rabatt-Gutschrift per E-Mail.
  4. Sie erhalten auch eine E-Mail mit Ihrer Kundennummer und Ihren Benutzerdaten für künftige Bestellungen, welche Sie dann zu jeder Zeit selbst im Fedor® Online Shop durchführen können.
  5. Die Auslieferungen aller Bestellungen erfolgen an jedem Werktag bis 11:00 Uhr
  6. Die Zustellungen erfolgen in der Regel schon am nächsten Werktag nach Auslieferung mit der Post
  7. Die Rechnung, wenn Sie Fedor® Hundefutter kaufen oder auch Katzenfutter online bestellen finden Sie in Ihrem Paket. Vom Rechnungsbetrag ziehen Sie Ihre Rabatt-Gutschrift ab und überweisen innerhalb von 7 Tagen den Betrag der Rechnung, abzüglich Ihrer Rabattgutschrift, auf das in der Rechnung angeführte Bankkonto.
Fill out my online form.