Speziell kleine Hunderassen haben ganz besondere Bedürfnisse!

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Fedor® dog’s Mini Adult speziell für ausgewachsene kleine Hunderassen!

Abgestimmt auf den besonderen Bedarf kleiner Hunderassen

Dieses spezielle Futter wurde eigens für ausgewachsene kleine Hunderassen  entwickelt!

Entsprechend dem erhöhten Energiebedarf welche kleine Hunderassen im Vergleich zu großen Hunden haben, zeichnet sich diese Futtersorte durch einen hohen Anteil von 28%  Protein aus.

Eine für kleine Hunderassen angepasste Krokettengröße sorgt für die Zahngesundheit und wirkt einer Zahnsteinbildung entgegen.

.

Kleine Hunderassen bieten viele Vorteile und liegen im Trend

Immer mehr Tierliebhaber begeistern sich für kleine Hunderassen. Dieser seit einigen Jahren ungebrochene Trend hat gleich mehrere Gründe. Während die Haltung großer Hunderassen in einer Stadtwohnung aufgrund des Platzbedarfs und des benötigten Auslaufs sehr aufwendig ist, punkten kleine Hunderassen indem sie problemlos im Täschchen transportiert werden können. Auch ein herumtoben in der Wohnung ist ohne Scherben von Omas Vase möglich.

Dazu kommt, dass gerade in der Stadt viele Menschen, insbesondere Kinder, Angst vor großen Hunderassen haben, während kleine Hunderassen niedlich und anziehend wirken. Nachdem Hunde eine starke soziale Beziehung zu Ihrem Frauchen und Herrchen aufbauen, wollen sie natürlich immer und überall dabei sein. Mit kleinen Hundeassen schnell ins nächste Taxi oder in die U-Bahn zu springen ist kaum problematisch, während man mit einem großen Hund schon eher an seine Grenzen stößt.

Wer sich einen Partner mit viel Liebe und Zuneigung sucht, will eine möglichst lange glückliche gemeinsame Zeit verbringen. Kleine Hunderassen erreichen ohne weiteres ein Lebensalter von 15 und mehr Jahren, während uns große Hunde oft im Alter von 8-10 Jahren oder auch schon früher verlassen.

Weitere Gründe, weshalb der Trend zu kleinen Hunderassen immer mehr wächst, sind unter anderem auch, dass sie an immer mehr Arbeitsplätzen toleriert werden. Sie sind ideal zum Kuscheln, schaffen in der Hundetasche jedes Hindernis bis hin zur Rolltreppe und fungieren nicht als ungewolltes  Zugtier bei wesentlich kürzeren Spaziergängen.

.

Kleine Hunderassen und der spezielle Bedarf aufgrund ihrer Natur

  1. Kleine Hunderassen, kleinere Verdauungsorgane, kleinere Kauwerkzeuge

Kleine Hunderassen verfügen im Verhältnis zur Körpergröße über wesentlich kleinere Verdauungsorgane als große Hunderassen. Auch die wesentlich kleineren Kauwerkzeuge in den kleinen Mäulern erfordern eine angepasste Größe des Futters.

  1. Kleine Hunderassen und das Verhältnis von Körpergewicht und Körperoberfläche

Ebenso ist die Körperoberfläche im Vergleich zum Körpergewicht bei kleinen Hunderassen gegenüber großen Hunderassen wesentlich größer.

  1. Der oftmals weit höhere Energiebedarf durch Bewegung bei kleinen Hunderassen

Viele kleine Hunderassen haben einen sehr hohen Bewegungsdrang. Während die meisten großen Hunde beobachtend zusehen, wenn Frauchen oder Herrchen zwischen Küche und Wohnzimmer hin und her pendeln, absolvieren kleine Hunderassen gleich mehrfach die von Frauchen oder Herrchen zurückgelegte Wegstrecke.
.

Die ideale Fütterung und Futtermischung für kleine Hunderassen

Aus den oben angeführten Fakten ergeben sich nicht nur die ideale Zusammensetzung und Konsistenz eines gesunden Futters für kleine Hunderassen, sondern auch weitere Faktoren, die mit den Besonderheiten kleiner Hunderassen einhergehen.

.

Abschließend noch wichtige Tipps für kleine Hunderassen:

  • Wenn Sie ein für kleine Hunderassen angepasstes Futter füttern, dann orientieren Sie sich im ersten Schritt nach der Fütterungsempfehlung, welche Sie auf jeder Futterverpackung vorfinden.
  • Angegebene Fütterungsempfehlungen ergeben sich jedoch nur aus Durchschnittswerten, wodurch im zweiten Schritt unter Zuhilfenahme einer Gewichtskontrolle die Futtermenge angepasst werden muss. Für kleine Hunderassen liegt der Grat von Untergewicht oder Übergewicht sehr eng beisammen, weshalb man hier besonderes Augenmerk auf die Gewichtsentwicklung nach einer Futterumstellung legen sollte.
  • Leckerlis sind natürlich eine willkommene Abwechslung und Bestätigung, wenn es darum geht die kleinen Fellnasen zu belohnen. Wenn Sie sich für Fedor® Mini Adult, welches speziell für kleine Hunderassen entwickelt wurde, entscheiden, dann haben Sie ein Futter ohne chemische Konservierungsstoffe, ohne chemische Farbstoffe, ohne chemische Antioxidantien, mit hochwertigem Fleisch, welches auch für den menschlichen Verzehr geeignet ist, entschieden. Ebenso sollten Sie Ihre Auswahlkriterien bei Leckerlis festlegen. Sehen Sie sich am besten im Fedor® Shop um, wo ausschließlich gesunde Leckerlis angeboten werden und sicher auch das richtige für Ihre kleine Fellnase dabei ist.
  • Besonders leicht wird die Menge an Energie und Kalorien in Leckerlis, welche sich natürlich für kleine Hunderassen anbieten, unterschätzt. Achten Sie darauf, dass Sie mit dieser Art der Belohnung nicht übertreiben, da ansonsten für kleine Hunderassen Übergewicht schneller droht als für große Hunderassen.
  • Kleine Hunderassen werden sehr oft noch mehr als große Hunde verwöhnt. Auch meinen viele Frauchen und Herrchen, dass sie ihre kleinen Fellnasen kulinarisch durch abwechslungsreiches Futter besonders verwöhnen müssen. Jedoch auch wenn insbesondere kleine Hunderassen häufig in unseren Betten schlafen und wir mit ihnen eine besonders innige Beziehung pflegen, sind sie verdauungstechnisch dem Wolf weit näher als uns Menschen. Entsprechend funktionieren Verdauungsorgane, insbesondere die Bauchspeicheldrüse, bei Hunden anders als bei uns Menschen. Auch kleine Hunderassen sind „Wölfe“ und jede Futterumstellung bedeutet eine nicht zu unterschätzende Belastung. Mehr zum Thema Futterumstellung erfahren Sie hier.
  • Behalten Sie deshalb die gewohnte Futtermischung bei. Mit Fedor® Mini Adult ist der Bedarf Ihrer Fellnase ausreichend gedeckt. Anstatt die Verdauungsorgane mit abwechslungsreichen Menüs aber auch Leckerlis zu überfordern, finden sich für kleine Hunderassen sicher auch andere Möglichkeiten der Belohnung. Viel Liebe und Streicheleinheiten sind viel sinnvoller und halten Ihre geliebte Fellnase gesund und munter und damit Sie als Frauchen und Herrchen glücklich!

♥ Die Rohstoffe, Zusatzstoffe und Qualität von Fedor® dog’s Mini Adult

Die genauen Details dazu öffnen

Die Einzeldeklaration der Rohstoffe:

* durch genaue Rohstoffbezeichnungen transparente und nachvollziehbare Premium Qualität Hohe Proteinqualität:
* 80 % tierisches Protein aus Geflügel (Huhn, Ente, Truthahn) und Hering

Die verwendete Fleischqualität:
* Fleischerzeugnisse stammen ausschließlich von Tieren, die für den menschlichen Verzehr als tauglich beurteilt wurden!

Dieses Produkt wird hochwertig verarbeitet:
* durch eine spezielle Verarbeitung sehr leicht verdaulich (Extrudierte Futterkroketten)!

Hergestellt wird dieses Produkt:

  • ohne künstliche Farbstoffe
  • ohne künstliche Geschmacksstoffe
  • ohne künstliche Konservierungsstoffe
  • ohne Weizengluten
  • ohne Mais
  • ohne Rind
  • ohne Sojaprotein
  • ohne genmanipulierte Rohstoffe

Die Haltbarmachung:

  • Mit natürlichen Anitoxidantien haltbar gemacht: natürliches Vitamin E

Was außerdem wichtig ist:

  • Fedor® Produkte sind bei „PETA“ als tierversuchsfreie Produkte gelistet

♥ Die Zusammensetzung von Nährstoffen

Die genauen Details dazu klick

Zusammensetzung:
– Geflügelfleischmehl 31%
– Reis 17%
– Haferfuttermehl
– Geflügelfett
– Pflanzenöl (Palm;Kokos)
– Heringsmehl
– Geflügelleber (hydrolisiert)
– Traubenkernmehl
– Bierhefe, getrocknet 2,50%
– Rübentrockenschnitzel
– Johannisbrotschrot
– Ei, getrocknet
– Salbeisaat
– Dicalciumphosphat
– Natriumchlorid
– Kaliumchlorid
– Kräuter (getrocknet)
– Yucca schidigera

Analytische Bestandteile:
– Protein 28,00%
– Fettgehalt 19,00%
– Rohfaser 3,00%
– Rohasche 7,30%
– Feuchtigkeit 10,00%
– Calcium 1,30%
– Phosphor 0,90%
– Natrium 0,35%

Technologische Zusatzstoffe:
– Lecithin 5.000 mg
– stark tocopherolhaltige
– Extrakte natürlichen Ursprungs
(= natürliches Vitamin E) 48 mg

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:
– Vitamin A 14.000 I.E.
– Vitamin D3 1.400 I.E.
– Vitamin E 140 mg
– Vitamin B1 12 mg
– Vitamin B2 18 mg
– Vitamin B6 12 mg
– Vitamin B12 250 mcg
– Nicotinsäure 60 mg
– Ca-D-Panthotenat 30 mg
– Folsäure 1,8 mg
– Vitamin C 60 mg
– Biotin 600 mcg
– Cholinchlorid 1700 mg
– Fe 200 mg
– Cu 12,5 mg
– Zn 150 mg
– Mn 40 mg
– Se 0,15 mg
– Jod 2 mg

♥ Die Futtermenge und Anleitung zur Fütterung

Die richtige Futtermenge lässt sich lesen

am besten über eine regelmäßige Gewichtskontrolle des Hundes ermitteln.
Durchschnittswerte für die Fütterung von ausgewachsenen, normal aktiven Hunden sind in der unten stehenden Tabelle aufgeführt.

+) Einfach trocken verfüttern.
+) Frisches Trinkwasser sollte immer zur freien Verfügung stehen.

♥ Empfohlene Futtermengen pro Tier in g/Tag

Kostenfreie Lieferung ab € 35,00 für Österreich, ab € 50,00 Deutschland und andere EU Länder!

(Bei Bestellungen unter € 35,00 müssen wir anteilige Lieferkosten berechnen, welche je nach Land, während dem Bestellvorgang angezeigt werden.)

Jetzt Hundefutter kaufen
Preise

-30% Hundefutter Aktion – für speziell angepasstes Futter für kleine Hunderassen.

Wählen Sie einfach Ihr Land aus

Klick!